top of page
  • AutorenbildRL Immo

Bericht im Rheintaler Bote über unseren Verkauf zum Fixpreis

Wir freuen uns immer, wenn Medien über uns und unser besonderes Geschäftsmodell berichten. Lesen Sie unten das Interview mit Ramon Lüchinger im Rheintaler Bote vom 9. März 2022.


Ramon Lüchinger im Interview mit dem Rheintaler Bote
Ramon Lüchinger im Interview mit dem Rheintaler Bote

Fixpreis oder variable Provision: Neue Geschäftsmodelle bringen Bewegung in den Immobilienmarkt


Über viele Jahrzehnte war das Vorgehen beim Immobilienverkauf klar: Der vom Verkäufer engagierte Makler erhielt vom Verkäufer eine Provision in Höhe von drei bis vier Prozent vom Verkaufspreis. Doch seit einiger Zeit kommt Bewegung in den Markt: Anstelle von variablen Provisionen verkaufen Makler Immobilien zu Fixpreisen. Welche Vorteile dieses Modell für den Verkäufer hat und was er dafür erwarten kann, haben wir für Sie beleuchtet.


Im Vergleich zum bislang üblichen Provisionsmodell hat ein Verkauf zum Fixpreis für den Verkäufer einen klaren Vorteil: Direkt bei der Beauftragung weiss er, welches Honorar beim erfolgreichen Verkauf fällig wird. Ausserdem fällt das fixe Honorar in der Regel deutlich niedriger aus, als eine vom Verkaufspreis abhänge Provision. Wer beispielsweise ein Einfamilienhaus für CHF 900'000.- verkaufen lassen möchte, kommt – je nach Provisionssatz – schnell auf einen Betrag von rund CHF 25'000 bis über CHF 30'000.- , der an den Makler zu entrichten ist. Wir haben mit Ramon Lüchinger von der RL Immo GmbH gesprochen. Der junge Oberrieter Immobilienvermarkter arbeitet seit einem Jahr mit einem Fixpreis-Modell und erklärt uns, wieso er sich dazu entschieden hat.


Herr Lüchinger, Sie bieten Ihren Kunden den Verkauf von Einfamilienhäusern sowie Eigentumswohnungen zum Fixpreis ab CHF 9'463.- an. Wieso haben Sie sich für dieses Geschäftsmodell entschieden?

Ramon Lüchinger: Vor über einem Jahr habe ich mir einige Gedanken gemacht: Ich habe mir angeschaut, wie sich der Immobilienverkauf in den letzten Jahren entwickelt hat und wie die Zukunft aussehen könnte. Tatsache ist, dass sich allgemein durch neue Technologien und die Digitalisierung sehr viel verändert hat. Durch unsere interne Prozessoptimierung konnten wir zudem unsere Arbeit noch sehr viel effizienter gestalten. Ich bin überzeugt, dass Menschen in Zukunft noch mehr Wert auf Transparenz legen. Eine klare und ehrliche Kommunikation ist dabei nur eine Facette. Viel mehr behaupte ich, dass ein Makler zukünftig auch in seiner Kostenstruktur transparent und effizient sein muss, um Kunden von sich zu überzeugen. Darum sehe ich die Zukunft der Immobilienbranche in einer effizienten und transparenten Arbeitsweise. Nur dann ist es auch möglich, die Einsparung an die Kunden weiterzugeben.


Sie haben für sich bereits den optimalen Weg gefunden?

Ramon Lüchinger: Von optimal würde ich nicht sprechen. Mein Motto ist «Stillstand bedeutet Rückschritt». Wir sind ein junges und dynamisches Team mit kurzen Entscheidungs- und Kommunikationswegen. Wir entwickeln uns stetig weiter und sind immer auf der Suche nach neuen, innovativen Lösungen. Diese Effizienz ist der Grund, wieso wir unseren Kunden den Verkauf zum Fixpreis anbieten können.


Welche Einschränkungen gegenüber dem herkömmlichen System hat der Verkauf zum Fixpreis? Können Sie wirklich dieselbe Qualität erbringen?

Ramon Lüchinger: Das werde ich oft gefragt. (lacht) Aber zuerst einmal ist es mir wichtig zu erwähnen, dass unser Fixpreismodell keine Qualitätseinbussen mit sich bringt. Bei uns stehen die Kunden im Mittelpunkt und daher sind wir immer bestrebt, den bestmöglichen Service anzubieten. Das wiederspiegelt sich auch in unseren Kundenfeedbacks. Der wesentliche Unterschied zu anderen Geschäftsmodellen ist, dass bei uns alle Kunden denselben Preis bezahlen.


Was kann man als Kunde von der RL Immo sonst noch erwarten?

Alle Mitarbeiter sowie ich sind regional verankert und teilen die gleichen Wertvorstellungen. Diese Werte sind vor allem: Ehrlichkeit, Kompetenz, Vertrauen sowie die Begeisterung mehr zu leisten als andere. Im Zentrum unseres Handelns steht der Mensch. Mit Freude arbeiten wir an unserem gemeinsamen Ziel: den bestmöglichen Service für unsere Kunden zu bieten.


Rheintaler Bote - Mittwoch 09. Maerz 2022 Nr. 10 - 9
.pdf
PDF herunterladen • 373KB

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page